BMW Motorrad

Tuning


BMW Motorrad Tuning Motorradtouren
BMW - Motorräder

 
Tuningmöglichkeiten für die R1100RT gibt es viele. Ob sinnvoll oder nicht, möchte ich hier nicht beurteilen.

Wunderlich

Es beginnt bei der einfachen Version, die größeren Saugrohre der GS einzubauen oder Luftfilter der Firma K&N zu verwenden. Über den Einbau anderer Auspuffanlagen, die eine Leistungssteigerung versprechen, sollte sich jeder selber Gedanken machen. Als umweltfreundlicher Tourenfahrer bin ich aber nicht bereit auf den Kat zu verzichten.

Profimäßiger wird Motorradtuning,  wenn andere Nockenwellen zur Steuerzeitenverstellung eingebaut werden. Die Kennfeldänderung der Motronic (digitalelektronische Einspritzung), dass sogenannt Chip-Tuning, ist wahrscheinlich die eleganteste Variante des Motorradtunings. Für die RT kommt der Drehzahlbereich zwischen 3000 und 6000 U/min in Frage, da die Maschine hier ihre Tourenqualitäten voll ausspielen kann. Diese Art der Leistungssteigerung sollte wirklich nur von erfahrenen und fachkompetenten Werkstätten oder "Tuningfirmen" durchgeführt werden. Sehr wichtig ist, dass die Firmen über einen modernen Leistungsprüfstand verfügen, der eine graphische Auswertung der Eingangs- und Ausgangsmessung zulässt. Die Übernahme einer befristeten Motorgarantie (auf neuwertige Motoren) ist in diesem Geschäft selten; zeugt aber vom Qualitätsstandard des Unternehmens. Denn, was nützt ein neues Eprom, wenn der Motor hinüber ist.

bbpower

Wichtig bei allen Änderungen, die die Motorleistung verändern, ist die Abnahme durch zugelassene Prüfstellen. Des weiteren sollte einem bewusst sein, dass die BMW-Werksgarantie bei allen Tuning-Umbauten sofort erlischt.
 

BMW-Seite
Home